Digital Object and Contract Management

DOCM


DOCM steht für Digitale Object & Contract Management.

DOCM ist eine mandatenfähige, prozeßgesteuerte Softwarelösung um Verträge zu erstellen, bearbeiten, überwachen und auszuwerten.

VORTEILE


Unternehmensweites Vertragsmanagement 
Jede Unternehmensabteilung benötigt eine andere Sicht auf die Daten eines Vertrages. DOCM, als Plattform für Zusammenarbeit und Kommunikation, kann diese verschiedenen Sichten eines Vertragsmanagementsystems in der jeweiligen Sprache des Anwenders zentral bereitstellen.

NUTZEN


Die Erfassung aller relevanten Objekt- und Vertragsdaten in digitaler Form auf Basis einer  relationalen Datenbank schafft die notwendige Transparenz für eine unternehmensweite Vertragsverwaltung. Sie ermöglicht eine sichere Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und stellt so die Grundlage für Ihre Compliance-Prozesse dar.

DOCM Kooperationspartner AiCentive Markus Ganzmann GmbH

Künstliche Intelligenz & Cognitive Services - AICentive Anwendungen und Programme nutzen Künstliche Intelligenz im Bereich des Deep Learning. Erfahren Sie mehr über Programme im Bereich der natürlichen Spracherkennung (NLP), sowie der Bildererkennung. AICentive Implementierungen verwenden eigenen neuronalen Netze, oder nutzen die Dienste globalen Partner. Die Einbindung von KI-Wissen nennen wir „Cognitive Services“. 

Der Brexit zeigt wie wichtig ein unternehmensweites Objekt- und Vertragsmanagement für europaweit agierende Unternehmen ist!

In einem Artikel auf der ntv-Webseite vom 12.Juni 2019 mit dem Titel: EU verlangt 44 Milliarden Euro schreibt der Autor unter anderem: „Für den gefürchteten Brexit ohne Vertrag ist die Europäische Union aus Sicht der Brüsseler Kommission inzwischen gut gerüstet. Vor dem nun gültigen Austrittsdatum 31. Oktober würden keine weiteren gesetzlichen Notfallmaßnahmen gebraucht, erklärte die EU-Kommission. Alle Mitgliedstaaten seien auf alle Szenarien in hohem Maße vorbereitet.“ […]
Lieferantenumsatz nach Vertragsart

Haben Sie einen Überblick über den Umsatz mit Ihren Lieferanten?

Benötigen Sie einen schnellen Überblick über den aktuellen Umsatz mit Ihren Lieferanten? Auf Basis einer Vertragswertauswertung / -analyse über den vorgegeben Vertragszeitraum der erfassten Einzelverträge ermöglich Ihnen die SharePoint Lösung DOCM jederzeit diese Information mit einem Mausklick bereitzustellen. Sie können auch weitere Informationen mit Hilfe der detalierten Lieferantenbewertung bereitstellen.
DOCM User

Welche Vorteile bietet der Einsatz einer unternehmensweiten digitalen Vertragsmanagementlösung für die jeweiligen Nutzergruppen?

Jede Unternehmensabteilung (Einkauf, Controling und Rechtsabeilung, etc) benötigt eine andere Sicht auf die Daten eines Vertrages und deren Auswertung. Nur wer über bestehende Verträge aktuell informiert ist, kann neue Vereinbarungen effektiv gestalten.
BPEX GmbH

DOCM Kooperationspartner BPEX GmbH

ÜBER UNS – BPEX "Wir sind der Berater im Bereich der Digitalen Prozesse. Unser Team verbindet eine langjährige Erfahrung als Berater für System-Management-Aufgaben und Entwickler komplexer Prozessautomationswerkzeuge. Wenn Sie an DOCM interessiert sind und Unterstützung im Bereich Vertragsmanagement benötigen stehen wir Ihnen gerne als Berater zur Seite. Sie erhalten bei uns die DOCM-Software-Lösung sowie die Dienstleistung aus einer Hand. Die Implementierung erfolgt somit problemlos und bei offenen Fragen kommen Sie einfach auf uns zu.
Einzelvertragsauswertung

Einzelverträge

Eine graphische Darstellung einer Einzelvertragsauswertung kann nach unterschiedlichen Kriterien erfolgen. Die nachfolgende Abbildung zeigt eine Auswertung nach fixen und variablen Vertragskosten für alle vertragsschliessende Organisationen (Firmen) im Unternehmen. Aus Sicht eines Controller für das gesamte Unternehmen können die Vertragskostendaten  auch je Unternehmenseinheit dargestellt werden. 
Vertragsstrukturierung

Vertragsdaten Einzelverträge

Zur Erfassung und Eingruppierung der Einzelverträge steht neben einer Klassifizierung nach Vertragsgruppen (Einzelvertragsart) eine Vielzahl weiterer spezifischer Vertragsarten in den jeweiligen Vertragsgruppen für die Erfassung zur Verfügung. DOCM stellt hierzu zehn vordefinierte Vertragsgruppen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Vertragsarten pro Gruppe zur Verfügung. 
Vertragsrisikoauswertung

Risikomanagement

Verträge müssen im Rahmen eines unternehmensweiten Vertragsmanagementprozeß juristisch und fachlich geprüft werden. Hierzu sind in jeder Phase des Lebenszyklus eines Vertrages mögliche Risiken zu identifizieren und zu bewerten. Zur Vermeidung von Risiken ist ein wirksames Vertragsrisikomanagement erforderlich, um Schaden vom Untenehmen abzuwenden.