Digital Object and Contract Management

Vertragsmanagement

Haben Sie einen Überblick über den Umsatz mit Ihren Lieferanten?

Benötigen Sie einen schnellen Überblick über den aktuellen Umsatz mit Ihren Lieferanten? Auf Basis einer Vertragswertauswertung / -analyse über den vorgegeben Vertragszeitraum der erfassten Einzelverträge ermöglich Ihnen die SharePoint Lösung DOCM jederzeit diese Information mit einem Mausklick bereitzustellen. Sie können auch weitere Informationen mit Hilfe der detalierten Lieferantenbewertung bereitstellen.

Verträge online im SharePoint verwalten - DOCM die Lösung

Vertragsmanagement bezeichnet alle Tätigkeiten, die sich mit der Entwicklung / Entwurf, der Verwaltung, Anpassung, Abwicklung und Fortschreibung der Gesamtheit aller Verträge eines Unternehmens beschäftigen. Die DOCM SharePoint Lösung unterstützt den Anwender bei den o.g. definierten Tätigkeiten und Aufgaben im Rahmen des Unternehmensweit definierten Vertragsverwaltungsprozess.

Welche Unternehmensrisiken ergeben sich bei einem fehlenden Vertragsmanagementsystem?

Vertragsrisken sind nur dann Risken, wenn man Sie nicht bewertet und durch einen zu ergreifenden Maßnahmenplan handhabbar gemacht hat. Wenn diese Riskobewertung aber nur ein einmaliger Vorgang ist, d.h. diese Risiken nicht durch regelmäßige Audits im Focus bleiben, so können Sie auch keinen Nutzen aus Ihrer vorherigen Bewertung ziehen.

Welche Vorteile bietet der Einsatz einer unternehmensweiten digitalen Vertragsmanagementlösung für die jeweiligen Nutzergruppen?

Jede Unternehmensabteilung (Einkauf, Controling und Rechtsabeilung, etc) benötigt eine andere Sicht auf die Daten eines Vertrages und deren Auswertung. Nur wer über bestehende Verträge aktuell informiert ist, kann neue Vereinbarungen effektiv gestalten.

DOCM-Vertragsstrukturierung

Eine Strukturierung des Vertragswerkes erfolgt in Einzel-, Rahmen- und Konsortial- oder Projektverträge. Einzelverträge werden für ein bestimmtes Vertragsobjekt geschlossen, sie können befristet oder unbefristet abgeschlossen werden. Ein Rahmenvertrag ist Lieferplan, der die Lieferkonditionen zwischen Lieferant und Kunden festlegt. Konsortial- oder Projektverträge werden zur Realisierung von größeren Vorhaben, in der Regel Bau- oder Infrastrukturmaßnahmen abgeschlossen.